Über mich

Manchmal fühle ich mich hier wie ein Außerirdischer.

Die vorhandenen Unterschiede der Menschen werden überbewertet. Andere sogar eingebildet. Damit werden dann Kriege begründet, die immer grausamer werden. Killermaschinen übernehmen das Töten, so dass der Angreifer keine Verluste erleidet. Das ist so widerlich.

Ich plädiere für mehr Menschlichkeit auf dieser, unserer Welt. Wir sind alle Erdenbürger, die weit mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede haben.

ProErde ist eine Anspielung auf xenophobe Bewegungen wie ProKöln, ProDeutschland oder wie sie alle heißen. Teilweise verwende ich Galgenhumor und Satire von unterschiedlichem Niveau (nach unten bis hin zum einfachen Klamauk und Kalauern).

Manchmal präsentiere ich auch einfach nur meine (utopischen) Ideen aller Art.

Lasst ruhig mal von euch hören und hinterlasst einen Kommentar. Ich freue mich über konstruktive Kritik, Ergänzungen aber natürlich auch über Lob, wenn euch ein Artikel gefallen hat. Ich bin weder perfekt, noch ein Experte auf den Gebieten, über die ich schreibe, so dass ich meine Meinung durchaus ändern kann, wenn ihr mir neue Fakten und/oder Perspektiven präsentiert. Wenn ihr also Interesse an einer sachlichen Diskussion habt, bin ich gerne bereit dazu. Ich erwarte einen freundlichen Umgangston.

Um Diskussionen nicht unnötig zu behindern, werden Kommentare automatisch freigeschaltet, außer der Spam-Filter frisst sie. Ich behalte mir natürlich vor, Kommentare im Nachhinein zu löschen, wenn sie zum Beispiel beleidigend sind.

Kontaktieren könnt ihr mich über die E-Mail-Adresse

alienauferden@gmx.de

oder über die unten stehende Kommentarfunktion.

8 Kommentare zu “Über mich

  1. Jan sagt:

    Gibt es dich noch ? Ich bin nur verwundert über deine lange Blogabwesenheit. (Kein Vorwurf nur eine Sorge)

    • Alien sagt:

      Hallo Jan,

      danke für deine Sorge. Die Abwesenheit resultiert hauptsächlich aus völliger Überarbeitung. So langsam finde ich aber wieder einen Rhythmus.

  2. Sehr schön gemachtes Blog. Chapeau!

  3. Infoliner sagt:

    Was ist denn das, diese Menschlichkeit, für die du plädierst? Setzt sie nicht ein Menschenbild voraus? Und was hast Du für eins?

    Der Name pro Erde hat mir hier aufs blog gelockt.

    • Alien sagt:

      Erst mal ein herzliches Willkommen.

      Bevor ich lange Definitionen und Synonyme bemühe, sage ich direkt, was zu Menschlichkeit im positiven Sinne (so wie sie im Text gemeint ist) gehört: Hilfsbereitschaft, Gewaltlosigkeit, Freundlichkeit.

      Dazu bedarf es nicht unbedingt eines Menschenbildes. Oder siehst Du das anders?
      Was ich für ein Menschenbild habe, ist eine schwierige Frage. Menschenbild ist ja eine sehr allgemeines Wort. Vielleicht kann ich darauf besser antworten, wenn du mir sagst, was dein Menschenbild ist.

  4. aron sagt:

    Das hier könnte Sie auch interessieren:
    http://www.truthcontest.com/entries/the-present-universal-truth/

    oder googeln Sie einfach truthcontest und klicken sie auf the present

  5. Moin Alien. Ich melde mich nach langer beruflich bedingten auszeit ebenfalls zurück. Humanicum habe ich umgebaut und auf eine eigene domain gestellt. Schau doch mal rein, ich denke, das wird dir gefallen. Wenn du Interesse hast lade ich dich ein, bei der neuen – nun professionellen Seite – mit zu machen. (Was professionell bedeutet, erzähle ich dir über mail, wenn du dich gemeldet hast.)
    http://www.humanicum.de
    Es wird auch eine weitere Schwesterseite aufgebaut mit etwas anderem Themeninhalt
    http://www.systemfunker.de – da steht aber noch nichts, alles wird erst aufgebaut.
    Würde mich freuen von dir zu hören ;-))
    PS. die alte Humanicum Seite wird in einigen Wochen abgeschaltet.
    viele liebe Grüße
    René alias humanicum alias gedankensindfreier

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s