Wer nach Afghanistan deportiert, ist ein Mörder. Punkt.

Es ist verboten, einen Menschen abzuschieben, wenn dort eine erhebliche konkrete Gefahr für Leib, Leben oder Freiheit besteht. Es ist verboten einen rechtswidrigen Befehl auszuführen. Gehorsamsverweigerung ist in diesem Fall nicht nur straffrei sondern Pflicht. (Übrigens alles Lehren aus einer finsteren Epoche, ihr wisst schon welche) Keiner kann sich also herausreden. Keiner.

Advertisements

4 Kommentare zu “Wer nach Afghanistan deportiert, ist ein Mörder. Punkt.

  1. Wir sollten allen Ernstes den Herr die Misere mal ein Weilchen im angeblich so sicheren Herkunftsland Afghanistan leben lassen. Und zwar nicht in einem feinen Hotel- oder Botschaftszimmerchen in Kabul, umgeben von ungezählten Security- und Militärheinis, sondern ganz auf sich gestellt in einem kleinen Dorf jwd…

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s