Bullshit-Bingo: Flüchtlinge

Wir können nicht alle aufnehmen! Flüchtlinge schleppen Seuchen mit ein! Es könnten Terroristen darunter sein!
Was ist mit den deutschen Kindern? Was ist mit den deutschen Alten? Was ist mit den deutschen Obdachlosen?
Til Schweiger hilft nur wegen des Geldes. Macht die Grenzen dicht!!! Wir sind nicht das Weltsozialamt!

Etc.

Ich würde vorschlagen, jeder bringt das in eine der Millionen bekloppten Diskussionen ein, und sagt, er spendet x Euro für jedes BINGO an Exit-Deutschland. So wird die Diskussion in jedem Fall wertvoll.

Warnung: Bei Bild, Welt und Focus zum Beispiel sollte man vielleicht lieber nur 1 Cent (oder 0,1 Cent) pro Bingo spenden, sonst erreicht man schnell einen Betrag in der Nähe der weltweiten Bargeldmenge.

Advertisements

3 Kommentare zu “Bullshit-Bingo: Flüchtlinge

  1. Kommentar eines Mitreisenden neulich in der S-Bahn: „Und wir alle bezahlen unser sauer verdientes Geld für dieses Asylantenpack.“ Ich war schon am Aufstehen, um zu ihm hinüber zu gehen und ihn zu fragen, wie viel Geld ihm denn schon abgezogen worden sei, da muss ihm jemand anderes eine passende Antwort gegeben haben, denn mit einem Male wurde er ganz stumm und machte ein sehr verkniffenes Gesicht.

    • Alien sagt:

      Ganz „clevere“ Ausländerfeinde fahren gar die zynische Doppelstrategie: „Entweder der Sozialstaat bricht zusammen, weil zu viele Ausländer Sozialhilfe bekommen, oder die Ausländer nehmen un die Arbeitsplätze weg“. Damit hilft es auch nichts die Fleißigkeit vieler Zugereister zu erwähnen, denn dann schlägt Falle 2 zu.

  2. Hohmann sagt:

    Die Aussagen sind alle richtig!
    (Unverständlich, was daran „Bullshit“ sein soll

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s