Die vielleicht letzte Chance einer kranken Mutter, ihren Sohn zu sehen!

Darlene Armstrong ist an Arthrose und Krebs erkrankt. Ihr Sohn sitzt seit 23 Jahren unschuldig in der Todeszelle. Aufgrund ihrer Krankheit und ihrer daraus resultierenden finanziellen Verhältnisse, konnte sie ihn VIER LANGE JAHRE nicht mehr sehen. Niemand weiß, wann das gewissenlose mörderische Justizsystem zuschlägt, und wie lange Darlene noch durchhält.

Die Reise zu ihrem Sohn, mit Zusatzaufwand für Rollstuhl und Co., kostet ca. 1210 Euro. 445 Euro sind schon an Spenden eingegangen. Wenn jeder, der das hier liest nur einen Euro spendet, haben wir es geschafft.

Wenn ihr nichts spenden könnt, verbreitet den Aufruf weiter, wo immer ihr könnt. Es wäre doch gelacht, wenn wir das nicht hinkriegen würden.

Hier könnt ihr den akutellen Spendenverlauf beobachten:

http://www.lancelot-armstrong.de/aktion.htm

Hier die Bankdaten:

Spendenkonto für Lancelot:
GF-Solidarität e.V.
Kasseler Bank
IBAN: DE69 5209 0000 0003 4360 04  /  BIC: GENODE51KS1
Kennwort: Lancelot-Mutter
(bitte das Kennwort unbedingt angeben!)

Euer Alien

Advertisements

20 Kommentare zu “Die vielleicht letzte Chance einer kranken Mutter, ihren Sohn zu sehen!

  1. Hallo Alien,

    ich knuddel dich jetzt einfach mal okay ?
    Also, gut festhalten :*gaaaaanz-doll-knuddel-das-liebe-alien*
    Die Mutter von Lancelot, Lanceot selbst, Peter und ich danken es dir !

    Liebe Grüße
    Kai (Initiative ‚Hilfe für Lancelot‘)

  2. Ich pfeife zwar finanziell grad aus dem äußersten finanziellen Loch, aber ein oder zwei Euronen werde ich für Lancelot’s Mutter schon noch übrig haben…

    • @freiedenkerin,

      Liebe/Lieber freiedenkerin,

      Wow – Das wäre wirklich super Toll ! 🙂

      Ich finde es schön, das du so Anteil an dem
      Schicksal von Lancelot und seiner Mutter nimmst. 🙂

      Deine Hilfe käme auch gerade sehr passend, da wir brand aktuell im neusten Brief von Lancelot erfahren haben, das seine Mutter wohl definitiv an ihrer schweren Krebserkrankung sterben wird,
      und er hofft sie vielleicht noch ein letztes mal sehen zu können.

      Als er dies schrieb, wusste Lancelot übrigens noch nicht einmal
      etwas von unserer Spendenaktion für die Reise der Mutter.

      Sofern also kein Wunder geschiet, wird dies wohl
      voraussichtlich ihr letzter Besuch bei ihrem Sohn werden.

      Und eine Frage hätte ich dann noch an dich, wärst du dann bereit dich bei der Spenderliste mit deinen Namen anzeigen zu lassen, oder lieber mit deinen Internetnamen „freiedenkerin“, oder doch lieber als „Anonymus“ ? Teile uns bitte mit was dir am liebsten ist. Okay ?

      Einfach eine E-Mail an : info@lancelot-armstrong.de,
      oder du nutzt unser Kontaktformular auf unserer Webseite
      http://www.lancelot-armstrong.de

      *sei-herzlichst-geknuddelt* 🙂

      Ganz liebe Grüße

      Kai (IHfL)

      PS: Und nochmal meinen dank an Alien, der hier
      den liebevollen Aufruf für die Mutter verfasst hat. 🙂

    • Alien sagt:

      Vielen Dank!

      Ich schließe mich an. Mein Dispo hat noch etwas Platz. 😉

      • Ich muss mit der Spende allerdings bis zum 9. Mai warten, bis das Gehalt auf dem Konto ist… Mir steht grade das Wasser so arg bis zum Hals, daß ich leider, leider bis zur Lohnzahlung selber jeden Cent bitterst nötig habe. 😉
        Wenn ich dann gespendet habe, kannst du mich ruhig mit meinem Internetnamen nennen. 😉

        • @freiedenkerin,

          Kein Problem 🙂 liebe freidenkerin, das verstehen wir zu 100% 🙂

          Im übrigen kennen wir das, das einem das Wasser manchmal bis zu hals stehen kann, sind ja selbst nicht so reich ;), doch um so bewunderswerter finden wir das du dich hier so Solidarisch zeigt ! 🙂

          Leider sehen viele Leute nicht, das gearde die jenigen die vielleicht nicht so viel haben, oft mehr Spenden als Reiche, selbst wenn es scheinbar auf den ersten Blick gar nicht so viel ist. Aber nur auf den ersten Blck. Auf den Zweiten Blick sieht das aber anders aus:

          Für einen nicht so Reichen ist eine Spende von z.b 1 Euro viel viel viel mehr, als für einen Reichen, für den 100 Euro bloß Peanuts sind.

          Sobald deine Spende eingetroffen ist, werden wir dich also mit
          „freidenkerin“ in der Spendenliste eintragen. 🙂 Danke hierfür.

          Gaaaanz liebe grüße an dich und lass dich knuddeln, wenn du magst 🙂
          *knuddel* ^^

        • Liebe Freidenkerin,
          vielen dank für deine Spende ! Sie ist angekommen ! Wir werden dich, wie besprochen als „Freidenkerin“ in der Spendenliste eintragen. Herzlichen dank, so sind wie wieder einen schritt näher, Mutter und Sohn zu vereinen. Wir haben es fasst geschaft. Es fehlen nur noch 105 Euro, wenn ich mich nicht täusche ! HURRA. DANKE SEHR ! 🙂

          Liebe Grüße sendet dir Kai (IHfL)

  3. Lieber Alien,
    auch dir meinen, unseren, aller aller herzlichsten Dank. 🙂
    Ihr seid beide wirklich lieb ! 🙂

    Ganz liebe grüße

    Kai (IHfL)

  4. Hallo ihr Lieben, nun möchte ich auch mal meinen Dank ausdrücken für die Spendenversprechen und natürlich auch dafür, dass Du liebes Alien unseren Aufruf publik machst. Vielleicht habt ihr ja auch meinen Artikel ( https://lancelotarmstrong.wordpress.com/2014/04/30/zu-tode-gefoltert/ ) gelesen. Die gesamte Presse in Deutschland hat sich auf dieses schreckliche Ereignis gestürzt. Aber es muss immer erst so eine Katastrophe geschehen, bis mal darüber berichtet wird. DARUM dürfen wir nicht aufhören, immer wieder aufs neue, diese Verbrechen anzuklagen, vor allem, wenn wir bedenken, wie sich gerade in diesem Moment die Verurteilten in den Todeszellen fühlen müssen, nach dieser Folterhinrichtung. LG Peter

  5. „Erneuter Versuch bei Domian“

    Peter hat gerade eben erneut bei Domian angerufen, in der Vorlaufzeit, wegen der Spenden Aktion für die Mutter von Lancelot Armstrong und der grausamen Hinrichtung von Clayton Lockett….

    Falls sie Peter in die Sendung wegen Lance holen
    rufen sie ihn zurück… Drücken wir alle die Daumen !

    LG Kai

    • Es hat geklappt, Peter war in der heutigen Sendung vom 03.05.2014 bei Domian ! Er hat mit Domian über Lance, Clayton Locketts Folterhinrichtung und über Lance Mutter berichtet ! 🙂

      In den nächsten Tage wird es bei youtube veröffentlicht sein,
      war letztes mal auch so…. HURRA ! 🙂

      So war Claytons verunglückte hinrichtung nicht ganz umsonst,
      denn sein Tod ist sogesehen sein vermächtnis für die anderen Todeskandidaten…RIP Clapton ! Ruhe in Frieden !

      Liebe Grüße an dich und an alle anderen…

      Kai Friedrich (IHfL)

  6. Lieber Alien,

    habe Dich in meinen neuen Blog verlinkt. 🙂
    Schließlich warst du immer so nett. 🙂

    Und danke das du mir folgst *freu*, vielleicht
    iss ja das eine oder andere für dich dabei,
    was du magst 🙂 LG Kai

  7. kaivel sagt:

    Lieber Alien,

    ich habe ein kleines Danke für Dich auf meinen Comic-Blog veröffentlicht 🙂 Ich hoffe es gefällt dir 🙂
    http://kaivelcomics.wordpress.com/2014/05/13/detlef-europawahl-2014/

    Liebe Grüße
    Kaivel

  8. Hi Alien, gute Nachrichten ! 🙂
    Aktueller Zwischenstand der Spenden: 830.- Euro ! 🙂
    Liebe Grüße Kai (IHfL)

  9. Hat dies auf Freidenkerin's Weblog rebloggt und kommentierte:
    Weil ich neulich beim Lutz kurz die Frage angeschnitten habe, wie sich die Eltern und Freunde von Verbrechern wohl fühlen mögen: Lancelot Armstrong sitzt seit sage und schreibe 23 Jahren unschuldig in der Todeszelle. Seine Mutter konnte ihn aufgrund ihrer schweren Erkrankungen – Arthrose und Krebs – vier Jahre lang nicht mehr besuchen. Und wer weiß, wann das üble amerikanische Justizsystem zuschlägt, und Lancelot Armstrong hinrichten wird. Damit Darlene Armstrong ihren Sohn ein letztes Mal besuchen kann, wird seit Ende März für sie gesammelt. Die Kontodaten sind am Schluss des Posts von Alien zu lesen. Nach neuestem Stand fehlen noch gut hundert Euro, damit wir Darlene Lancelot ihren Herzenswunsch erfüllen können…

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s