Gysi bringt die Sache ins Rollen!

Mission: "Phönix"

Am 18.11.2013 hielt Gregor Gysi eine Rede im Bundestag zum Thema NSA-Überwachung und Edward Snowden. Diese Rede wird momentan durch ganz facebook geteilt und von anderen youtubern kopiert um so die Reichweite des Redeinhalts zu vergrößern. Mittlerweile erreichte das folgende Video bis jetzt mehr als 400.000 Aufrufe (Stand 23.11.2013 -> 26.11.2013 +640.000 Aufrufe) und erzielte eine weitgehend gleiche Meinung der Zuschauer, und das unabhängig davon welcher politischen Gesinnung sie nachgehen!!!:

Gysi hat Recht! Uns reicht es endgültig, wir wollen nicht überwacht werden!“

Aber das Wichtigste ist jetzt nicht, sich einfach aufzuregen und dann NICHTS zu tun. Es gibt andere Mittel und Wege, die geradezu offensichtlich sind.

Wie diese Petition -> Petition gegen NSA-Überwachung

Seine eigene Petition dazu starten mit Change.org oder Avaaz.org.

Dann gibt es noch die Möglichkeit Demonstrationen zu organisieren (gilt für sämtliche politischen Lager, Sportclubs, Studentenvereinigungen usw.), Flugblattaktionen und und und…

Natürlich kann man auch diesen…

Ursprünglichen Post anzeigen 51 weitere Wörter

Advertisements

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s