Kindermörder verurteilt Kindermord

Seitenweise beschäftigen sich wieder alle Zeitungen mit den schrecklichen Anschlägen in Boston. Vermutet werden irgendwelche unbekannten bösen islamistischen Terroristen. Bekannte Kindermörder hingegen dürfen sich durch einen Mantel des Schweigens sicher vor jeglicher Verfolgung fühlen:

Im August 2011 legte das Bureau of Investigative Journalism (BIJ) einen Bericht über die Angriffe vor, für den etwa 2000 Medienberichte ausgewertet wurden. Demnach wurden seit 2004 mindestens 291 Einsätze durchgeführt bei denen zwischen 2292 und 2863 Menschen starben. Mindestens 1104 seien der Untersuchung nach verletzt worden. 126 bewaffnete Anführer der Islamisten, die namentlich bekannt sind und mehrere hundert militante Islamisten wurden getötet. Etwa 385 bis 775 Unbeteiligte, darunter 164 Kinder, kamen bei den Angriffen ums Leben.
Seit dem Amtsantritt von Barack Obama weitete die CIA die Angriffe aus. Es wurde etwa alle vier Tage ein Einsatz durchgeführt. Insgesamt sollen laut dem BIJ-Bericht von damals bis August 2011 236 Angriffe mit mindestens 1842 Toten geflogen worden sein.
Laut der Studie „Living Under Drones“ starben zwischen Juni 2004 und September 2012 zwischen 2.562 und 3.325 Menschen durch Drohnenangriffe. Die Zahl der Zivilisten unter den Toten benennt die Studie mit 474 bis 881, darunter 176 Kinder. Da die betroffene Region vom pakistanischen Militär abgeriegelt wird, konnten aber keine verifizierten Zahlen erfasst werden.

Beim letzten Drohnenangriff in Pakistan mit mehreren toten Kindern habe ich eine fünfzeilige Kurzmeldung auf Seite 5 entdeckt. Und hier wusste man sogar, wer der Mörder war. Obama. Vermutlich war das auch der Grund für das Totschweigen.

Obama, der lügende Kindermörder bringt jede Woche mehr Menschen um, als die Terroristen von Boston. Er hat ein Vielfaches an Menschen ermordet, wie die ganzen Amokläufer der letzten Jahre zusammen. Dieser Mensch warnt vor Terror. Wenn es nicht so schrecklich wäre, müsste ich lachen ob dieser vollkommenen Absurdität.

Was ist der Unterschied zwischen Obama und Breivik? Breivik stellt keine Gefahr mehr dar.

Der Klügere gibt nach, deshalb beherrschen die Dummen die Welt.

PS: Hier übrigens ein Satire-Artikel, der den Nagel perfekt auf den Kopf trifft.

Advertisements

6 Kommentare zu “Kindermörder verurteilt Kindermord

  1. alphachamber sagt:

    „…Was ist der Unterschied zwischen Obama und Breivik? Breivik stellt keine Gefahr mehr dar…“
    Ich war gegen Obama seit seiner Wahl, aus guten Gruenden. Aber diese Parallele ist ein Symptom fuer Realitaetsverlust.

    • Alien sagt:

      Wie habe ich Ihre Argumentationskünste vermisst. Wie genial Sie Ihre Behauptungen belegen, ist wirklich ein dickes Lob wert. Ich hoffe, Sie beglücken uns noch öfters mit Ihren intellektuell anspruchsvollen Argumentationsketten. Meine Leser werden Ihnen zutiefst dankbar sein.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ein Realitäts-Suchender

  2. alphachamber sagt:

    Das ist ein positiver Gesinnungswandel. Vielen Dank fuer die Einladung. Ebenfalls, MFG

  3. Alien sagt:

    Hier noch ein passender Artikel zur Doppelmoral der Medien:

    http://antikrieg.com/aktuell/2013_04_18_derorwell.htm

  4. Eva sagt:

    Breivik mit Obama zu vergleichen, da muss man schon schwer einen an der Kappe haben

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s