Wir haben über unsere Verhältnisse gelebt!

Deshalb müssen wir den Gürtel enger schnallen! Wir erhöhen unsere Diäten! 😉

Die bösen Sozialisten in Südamerika haben übrigens bei Amtsantritt ihre Gehälter halbiert – nur so als kleine Anmerkung.

Advertisements

4 Kommentare zu “Wir haben über unsere Verhältnisse gelebt!

  1. erikschueler sagt:

    Eine tolle Diät! Schrittweise das Gehalt erhöhen. Für was eigentlich? Und ist das die angemessene Zeit um so etwas durchzuziehen? Die Staatsverschuldung hat anscheinend gerade openair damit nach oben hin noch Platz ist, aber die Dreistigkeit unserer Volksvertreter in der Regierung kann langsam mal burn-out bekommen. Eine Sparpolitik verfolgen, die die Länder mit Euro in den Staub tritt und das ohne Rücksicht auf Verluste. Es sind ja nur Menschen…
    Eine kleine Umfrage auf focus online… „Würden Sie eine Anti-Euro-Partei wählen?“ https://www.focus.de/politik/deutschland/wuerden-sie-eine-anti-euro-partei-waehlen_void_636.html

    • Alien sagt:

      Für was? Na ganz einfach, für ihre Spitzenleistungen. Die nehmen sich ein Beispiel an Managern, die für das Verschrotten ihres Unternehmens fürstliche Entlohnungen + fürstliche Abfindungen erhalten.

      Unsere Politiker entmachten uns durch ESM und wollen dafür mehr Geld, ist doch klar, oder? Die Firma BRD GmbH wurde gegen die Wand gefahren und jetzt winken hohe Abfindungen für die Verantwortlichen, bezahlt von Menschen, die sich demnächst ihr Essen aus der Mülltonne holen müssen.

  2. Die Grillini in Italien, verzichten ja schon zum zweiten Mal auf ihre Wahkampfkostenerstattung, diesmal immerhin 100 Millionen Euro! Die Grillini finden, daß es Diebstahl am Volke wäre und es wird einem sofort klar warum die Italiener so oft wählen müssen. Völlig unregierbar populistisch die Jungs, oder?

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s