Advertisements

6 Kommentare zu “

  1. Der Mann einer Arbeitskollegin – ebenfalls bei Dachau ansäßig – verlor vor zwei Jahren seinen Job, mit Fünfzig, aus Altersgründen!!! Natürlich ist er mittlerweile Hartz-IV-Patient. Und leidet unter schwersten Depressionen…

    • Alien sagt:

      „mit Fünfzig, aus Altersgründen“

      Was für ein schlechter Witz. Was sind das für Arbeitgeber? Sind die selbst alle nur 25? Das ist so bekloppt.

      • Ich habe ja auch eine beinahe zweijährige Odyssee als „Hartz-IV-Patientin“ hinter mir, buchstäblich mehrere Hunderte Bewerbungen, ungezählte Vorstellungsgespräche – und sehr oft ganz offen und direkt – obwohl ich dies ja stets eigentlich als Diskriminierung hätte anzeigen können! – diese Aussage: „Tut uns leid, Sie sind uns zu alt, wir haben eigentlich an jemand Jüngeren gedacht.“… Das fährt in die Magengrube, da HAT man tagelang schwerste Depressionen! Und gewinnt mehr und mehr die Überzeugung, dass heutzutage nur mehr die maximal 25-jährigen Arbeitnehmer/innen mit 20-jähriger Berufserfahrung gefragt sind, Menschen, die klaglos für ein Almosen unermüdlich durchschuften, Tag um Tag, Klone, Menschenmaschinen, die niemals krank werden, nie Urlaub benötigen, keinerlei private Bedürfnisse haben, Wesen mit unbegrenzten Kapazitäten, die mindestens fünf Fremdsprachen beherrschen, die man „vielseitig einsetzen“, sprich, ausbeuten kann…

  2. Frank Schönwetter sagt:

    Hallo Alien
    Danke fürs Veröffentlichen meiner Geschichte auf Deiner Seite.
    Leider wird wohl auch meine Geschichte den Stein nicht mehr zum Rollen bringen….engagierte Leute die auch tun was Sie sagen sind so gut wie nicht zu finden….bin jetzt seit über 140 Tagen ohne Grundsicherung und ab dem 1.12 wohl auch noch obdachlos, wenn nicht noch ein Wunder passiert. Denn ich geschrieben wie ein Weltmeister und hab mich mit meiner ganzen Kraft eingesetzt dieses unsägliche Hartz 4 System auf dem Rechtsweg zu beenden. Aber die Gerichte ignorieren leider unsere geltenden Gesetze. egal ob es sich um ein Sozialgericht, den bayerischen Verfassungsgerichtshof oder gar das Bundesverfassungsgericht handelt. Gemäß GG Artikle 19 (Zitiergebot) ist das SGB II in großen teilen wirklich de jure nichtig, Zum Beispiel die finanziellen Sanktionen sind de jure nichtig und das ausführen derselben ist daher eine klare Straftat seitens der Jobcenter die aber sehr wohlwollend vom Gesetzgeber mit geschlossenen Augen übersehen wird. Ich würd ja echt gern die Polizei einschalten, aber die geben das an die Staatsanwaltschaft weiter und die ist politisch weisungsgebunden und stellt so ein Verfahren daher wieder ein mit irgendwelchen fadenscheinigen Ausreden. Europäische Gerichtshof ist ebensfalls uninteressant, da selbst wenn ich gewinne (was sehr wahrscheinlich wäre) die BRD dem Gerichtsurteil lang noch nicht Folge leisten würde. Das Bundesministerium für (Zwangs)Arbeit und (A)Soziales weigert sich ja bis heute die korrekten Zahlen für die Berechnung des Existenzminimums bekanntzugeben zu der Sie 2010 durch das Bundesverfassungsgericht verurteilt wurde. Hier sieht man sehr schön wie das Bundesverfassungsgericht sich von den Politikern auf der Nase herumtanzen lässt.
    Quintessenz: Mit Ansatnd und auf dem Rectsweg kann man dieses menschenverachtende Hartz 4 System ganz offensichtlich nicht ändern, geschweige denn beenden. Das ganze ist ganz klar politisch gewollt und wird extrem heftig verteidigt, da die regierung hier auch nicht vor Rechtsbrüchen zurücksteckt. Da sowas ja normalerweise keine große öffentliche Aufmerksamkeit findet kommen die damit auch immer wieder durch. Hab wirklich viel probiert hier öffentliches Interesse zu schaffen, aber wnn mein Fall keine Chance hat das öffentliche Interesse der breiten masse und der Presse zu wecken, dann bleibt als logische Schlussfolgerung nur noch übrig das der normale Mensch mittlerweile vollkommen abgestumpft ist und das bald alles noch viel schlimmer für uns alle werden wird. Denn die machen immer weiter…Plan ist offensichtlich die völlige Versklavunfg der Masse. Ich möchte daran erinner das wir das im letzten Jahrhundert schon mal hatten und das das deutsche Volk ja sowas nie mehr erleben wollte…nun es ist bereits fast wieder so weit. Und Menschen wie ich die darauf aufmerksam machen und engagiert dagegen vorgehen, werden daher regierungsseitig kaltgestellt, da es die Bevölkerung gar nicht mehr interessiert was in unserem Land passiert, hauptsache man kann weiterhin Fussball gucken und „Wetten Das“ läuft noch…..
    Herzliche Grüsse aus Bayern
    Frank Schönwetter
    Lieber Alien, kannst mir gern mal Emailen, falls Deine Nachricht mich noch erreicht, denn ich vermute die haben sich bereits in meinen Account gehackt und lassen emails verschwinden. Auch die Freidenkerin und jeder der mag kann es gern über Alien (falls das okay für Dich ist) meine Email bekommen und mich anschreiben. Gemeinsam erreciht man vieles was allein fast unmöglich ist. Und ich mache weiter solange ich noch kann.

    • Alien sagt:

      „Danke fürs Veröffentlichen meiner Geschichte auf Deiner Seite.“

      Gerne, sowas sollte jeder lesen.

      „falls das okay für Dich ist“

      Klar, kein Problem.

      „Und ich mache weiter solange ich noch kann.“

      Viel Durchhaltevermögen und (sowas wie) Erfolg!

  3. Frank Schönwetter sagt:

    Hallo Alien
    Hier hab ich noch was geniales zum lesen und veröffentlichen für Dich:
    http://www.nachrichtenspiegel.de/2012/12/10/offener-brief-am-tag-der-menschenrechte-an-herrn-heinrich-alt-vorstand-grundsicherung-der-bundesagentur-fur-arbeit/
    Mittlerweile sind bei mir schon über 160 Tage ohne Grundsicherung…nur so by the Way…und schau einfach mal hier rein, da ist der Artikel im Original veröffentlicht und hier schreib ich auch immer wieder Updates…..
    http://www.nachrichtenspiegel.de/2012/11/07/hartz-iv-totet-weiter-in-dachau-wird-wieder-gestorben/
    Herzliche Grüße vom bayerischen Widerständler gegen das menschenverachtende Hartz 4 System
    Frank Schönwetter

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s