Vor zwanzig Jahren

Mölln.

Auch die Bild-„Zeitung“ gedenkt dem Brandanschlag. Kein Wort allerdings darüber, wer den Hass auf alles Fremde geschürt hat, und immer noch ungeniert schürt. Selbstkritik? Fehlanzeige. Das waren halt irre Nazi-Verbrecher. Mit denen haben wir natürlich nichts am Hut. Wir schüren zwar gern mal Hass gegen Ausländer, wenn sich der Hass dann aber entzündet – buchstäblich – sind wir furchtbar schockiert, wie das jemand tun kann, und sind natürlich vollkommen unschuldig daran.

Advertisements

2 Kommentare zu “Vor zwanzig Jahren

  1. Ein sehr – hm! – distanziert geschriebener Artikel – eigentlich völligst ungewöhnlich für die Blöd-Zeitung…

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s