Jill Stein wins!

Freitag, der 9.11.2012: Die Stimmen sind ausgezählt. Die Präsidentschaftskandidatin der Green Party of the United States, Jill Stein, ist offizielle Wahlsiegerin, und wird damit als Präsidentin in das Weiße Haus einziehen. Als erste weibliche grüne Präsidentin hat sie viel vor:

  • Sie will den Klimawandel bekämpfen,
  • eine Gesundheitsversorgung für jedermann sicherstellen,
  • die Drohneneinsätze stoppen
  • und die Demokratie wiederherstellen.

Eine neue Ära beginnt. Nach dem Kriegstreiber Bush, dem Wolf im Schafspelz Obama, bekommen wir nun eine integre Präsidentin, die sich für die Menschen einsetzt, für den Frieden und für soziale Gerechtigkeit.

In freudiger Erwartung

Euer Alien

Advertisements

9 Kommentare zu “Jill Stein wins!

  1. Ein schönes Märchen…

  2. rolandw sagt:

    Klimawandel bekämpfen? Viele Amerikaner machen es viel einfacher: Es gibt keinen Klimawandel, das hat alles natürliche Ursachen!

    • Alien sagt:

      Mal schaun, wie lang die das durchhalten. Manche behaupten sicher auch, es gab keinen Hurrican. Die sind wahrscheinlich unter den Todesopfern, zumindest wenn sie in New York lebten.

  3. Die „Grünen“ und „Demokratie“? Da hast du wohl irgendwas nicht ganz mitbekommen. Die Grünen weisen stark faschistoid-imperialistische Züge auf. Die Verarbeitung von Lebensmitteln zu Treibstoff (E10) hat zu Hungersnöten in Ländern der 3. Welt geführt. Das ist nur ein einziges Beispiel von Vielen. Die Liste ließe sich noch weit verlängern. Egal ob sog. „seltene Erden“ die für Hybrid-Technik verwendet werden, oder das CO2-Hirngespinst, welches technologisch unterentwickelte Staaten in den Ruin treibt. Da findet Völkermord statt. Also wenn das mal nicht faschistisch ist…

    Und dann bleibt die berechtigte Frage, ob „Demokratie“ überhaupt ein Gesellschaftssystem ist, das man sich wünschen sollte.

    Meines Wissens werden Kriege (fast) immer nur von „Demokratien“ begonnen. Ich werde das Gefühl nicht los, als ob „wir“ die Bösen sind, die Leid und Krieg in die Welt bringen. Alles natürlich nur, um „Demokratie“ zu bringen.

    MfG

    • Alien sagt:

      „Die “Grünen” und “Demokratie”? Da hast du wohl irgendwas nicht ganz mitbekommen.“

      Ich zitiere lediglich von ihrer Homepage. Ist im Artikel verlinkt.

      „Die Grünen weisen stark faschistoid-imperialistische Züge auf.“

      Na über die Umsetzung von Umweltschutz kann man streiten, aber dass der bitter nötig ist, darüber nicht.

      „Und dann bleibt die berechtigte Frage, ob “Demokratie” überhaupt ein Gesellschaftssystem ist, das man sich wünschen sollte.“

      Wenn du auch nur eine sinnvolle Alternative anzubieten hättest? Ich zitiere Churchill:

      „Demokratie ist die schlechteste Regierungsform, abgesehen von all den anderen, die wir von Zeit zu Zeit ausprobiert haben.“

      „Meines Wissens werden Kriege (fast) immer nur von “Demokratien” begonnen.“

      So weit ich weiß, irrst du. Es hängt aber natürlich davon ab, welche Datenbasis man nimmt. Sieht man sich alle bisherigen Kriege an, sind davon sicher die absolute Mehrheit von Diktaturen oder Monarchien geführt worden.

    • Alien sagt:

      Ist das nicht eine Monarchie? 😉

      • Umweltschutz ist in der Tat eine sehr wichtige Sache – aber wer die ersten Umweltschutzgesetze eingeführt hat, willst du jetzt nicht wiklch wissen, oder? Ja. Genau. Der Typ, der auch berühmt wurde, durch sein Autobahn-Bauprogramm. 😀

        Churchill zu zitieren, halte ich ja schon fast für unzulässig, angesichts seines weltgeschichtlichen Auftretens als gnadenloser Kriegshetzer und Deutschen-Hasser.
        Ich hab da auch ein Zitat:
        „Demokratie ist mittlerweile ein Schimpfwort“
        Hab ich hier gefunden: http://www.nebelkerzen.net/aktuell/entry/krieg/demokratie-ist-mittlerweile-ein-schimpfwort

        Ich denke hier geht es allein um die Frage, was du und ich denken, was „Demokratie“ ist, oder sein sollte und dem, was „Demokratie“ tatsächlich ist.

        Offensichtlich ist sie nicht sonderlich friedfertig. 😦

        England war/ist auf dem Papier eine Monarchie – bis heute, da hast du Recht. Aber ein kurzer Blick auf die Machtverhältnisse zeigt ja ganz schnell, wer das Sagen hat auf der Insel.

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s