Staatstheater

Das Theater nimmt seinen Lauf. Nachdem es seit einer Weile in Frankreich ein Verbot der Ganzkörperverschleierung gibt, wurde nun eine Frau zu sechs Monaten Gefängnis auf Bewährung und 100 Euro Geldstrafe verurteilt:

Jetzt ging es allerdings nicht nur um das Burka-Verbot, sondern die junge Frau weigerte sich im August in der nordfranzösischen Stadt Roubaix nicht nur, sich auszuweisen, sondern hatte auch versucht zu fliehen. Dabei soll sie Polizisten geschlagen haben, die ihr folgten und sie schließlich festnahmen, sie soll auch versucht haben, einen Polizisten zu beißen, und sie hatte die Passanten aufgefordert, ihr zu helfen, der Islam die Vollverschleierung verlange. Das brachte ihr die Tatbestände des Widerstands gegen die Polizei, der Beleidigung, Rebellion und Unruhestiftung ein.

Rebellion und Unruhestiftung. Sehr weit auslegbare Tatbestände. Wenn es nicht so abartig wäre, müsste ich lachen. Es gibt Gesetze, die zu Ungehorsam auffordern. Das ist eines davon.

Ich darf also weder zu nackt, noch zu arg angezogen durch die Straßen laufen? Wann kommen denn die französischen Einheitsuniformen, damit man auch ja immer korrekt gekleidet ist?!?

Viele Gesetze könnte man ersatzlos streichen. Das ist eines davon.

Noch was: Manche behaupten ja, dass man die Burka verbieten müsse, weil damit Frauen unterdrückt würden. Diese Argumentation ist allerdings vollkommener Blödsinn:

  • 1. Fall: Die Frau trägt die Burka freiwillig. Dann wird sie jetzt durch den französischen Staat unterdrückt, weil sie es nicht mehr darf.
  • 2. Fall: Die Frau wird von ihrem Mann oder ihrer Familie gezwungen, die Burka zu tragen. Dann darf sie entweder gar nicht mehr das Haus verlassen, oder sie bekommt neben dem Zwang die Burka zu tragen noch eine Strafe vom Staat aufgebrummt. In beiden Fällen wird sie also doppelt bestraft.

Dieses Gesetz ist also immer schlecht, egal ob nun Frauen unterdrückt werden oder nicht! Weg mit diesem popolistischen und populistischen Muslim-Hasser-Gesetz, dass die Freiheit einschränkt mit der Vorgabe die Freiheit zu verteidigen.

Euer Alien

Advertisements

2 Kommentare zu “Staatstheater

  1. Violet Teki sagt:

    Das ist immer ein Problem, wenn man versucht, so einfach festlegen zu wollen, was „Gut“ und was „Böse“ ist. Andere Themen, gleiches Problem – Beschneidung, Burka, Frauenquote, Rauchverbot, Geschwindigkeitsbegrenzungen, ……..

    • Alien sagt:

      Stimmt, deshalb sollte man schon genau kucken, ist ein Verbot notwendig, um Menschen zu schützen, oder greift ein Verbot zu stark in Freiheitsrechte ein.

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s