Kindische Kinder

Ist es nur der wirtschaftliche Wunsch der Auflagensteigerung?

Ist es die kindische Lust an billigster Provokation?

Die „Satire“-Zeitschrift Charlie Hebdo druckt, wie unglaublich originell, Mohammed-Karikaturen.

Weil nun nicht nur diese „Satiriker“ so kindisch sind, sondern auch ein paar fanatische Moslems am anderen Ende der Welt, werden nun Botschaften und Schulen im Ausland unter besonderen Polizeischutz gestellt, genauso wie die Zentrale der Zeitschrift selbst.

Noch witziger wird die Sache dadurch, dass die fanatischen Extremisten wohl niemals von diesen Karikaturen erfahren würden, wenn sämtliche andere Medien nicht so exzessiv darüber berichten würden.

Natürlich DARF eine Satire-Zeitschrift so etwas bringen, aber man MUSS nun echt nicht jeden Müll veröffentlichen, der null neue Aussagekraft besitzt.

Natürlich darf ich mein Fahrrad unabgeschlossen abstellen und mich darüber aufregen, dass es geklaut wurde, aber ein wenig kindisch ist das trotzdem.

Machts gut!

Euer Alien

Advertisements

3 Kommentare zu “Kindische Kinder

  1. Das ist nicht nur kindisch, sondern in der momentanen, durchaus als zugespitzt zu bezeichnenden Situation vor allem in den arabischen Ländern grenzenlos dumm…

  2. erikschueler sagt:

    Benzin ins Feuer kippen! Jawohl! Wer brauch schon Empathie? Ist doch Kinderkacke und Toleranz, das geht ja gar nicht. Noch mehr Scharfmacher und wir kriegen die Quittung dafür. Ich weiß jetzt schon die Schlagzeile der BILD: „Mohammed- Fanatiker terrorisieren Deutschland“

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s