Sündiger Apfel

Ein Unternehmen, das buchstäblich nicht weiß wohin mit seinen 100 Milliarden Dollar Gewinn, aber gleichzeitig Zuliefererfirmen so schlecht bezahlt, dass sich deren Mitarbeiter umbringen, Kriegsspielzeug lizenziert und das Gegenteil ablehnt, ist verachtenswert. Ich werde mir niemals ein Apple-Gerät kaufen. Kein I-Phone, kein Mac-Book, nichts. Rein gar nichts. Der neueste Beweis für den moralisch desolaten Zustand des Konzerns:

Die App Drones+ informiert über Drohnenangriffe inklusiver ihrer Opferzahlen. Apple hält nichts davon:

Das Programm sei „anstößig“ und „nicht hilfreich“, habe man ihm mitgeteilt, sagte der 27-jährige Begley dem Guardian. Zudem spreche es ein zu kleines Publikum an.

Anstößig ist also die Information über Morde und nicht deren Durchführung? Interessant. Mit Apps, die die Zielgenauigkeit verbessern hat die Firma Apple nämlich kein Problem.

Das einzige, was mich an der App stört, ist, dass sie zwischen Todesopfern und Zivilisten-Todesopfern unterscheidet. In einem Rechtsstaat sollte jeder unschuldig sein, bis von einem ordentlichen Gericht seine Schuld festgestellt wurde.

Machts gut!

Euer Alien

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Sündiger Apfel

  1. erikschueler sagt:

    „In einem Rechtsstaat sollte jeder unschuldig sein, bis von einem ordentlichen Gericht seine Schuld festgestellt wurde.“
    Da spricht der überzeugte Demokrat und Humanist 😉

  2. Don Furioso sagt:

    Seit bekannt wurde, wie Arbeiter des Applezuliefereres behandelt werden, habe ich festgestellt, dass es sich ganz leicht ohne Apple lebt. App Drones geht nur einen klitzekleinen Schritt weiter als CNN> Letzterer hatte bereits massive Vorarbeit in Sachen Volksverstumpfung geleistet.

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s