Dear Mr. Großayatollah

Ein iranischer Großayatollah hat ein Todesdekret (Fatwa) gegen den in Deutschland lebenden Rapper Shahin Najafi erlassen. Alle Muslime ruft er damit zum Mord auf.

Lieber Großayatollah Safi Golpayegani, ich sage das jetzt ganz ehrfürchtig, im Namen aller friedliebenden Menschen weltweit, gleich welcher Religion oder Weltanschauung:

Mach Sport, hab Sex, kümmere dich liebevoll um deine Frauen und Kinder, und vor allem, halte deine verdammte Fresse, du widerlicher Drecksack! Das einzige Leben, über das du entscheiden darfst, ist deines! Warum ist es dir so wichtig, dass Shahin Najafi vor dir in die Hölle kommt? Du bist so armselig, du kannst einem echt leid tun!

Probier es mal mit Liebe, du wirst überrascht sein. Ist viel besser als Hass! Setz dein Foto auf israelovesiran.com und sei endlich mal ein Vorbild!

Liebe Grüße aus der Hölle wünscht

Alien

Advertisements

Ein Kommentar zu “Dear Mr. Großayatollah

  1. humanicum sagt:

    Ja, verdammt. So ist es mit sexueller Verklemmung und Hormonstau, kannste keine Alte haben, fick deinen Nachbarn und Mitmenschen ins Knie. Wir empfehlen Kohlsuppe oder Kastration. Außerdem: die von Innenminister Friedrich so favorisierte christliche Scharia (= unantastbares Kirchenrecht) kann doch endlich auch mal den Bannfluch und die Kreuzzüge wieder einführen. Dann schießen wir endlich zurück!

    Ayatoller, unser Toller – wo ist der Unterschied? 😉

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s