PI-News und Menschenrechte

„Sexverbrecher kriegen € 240.000“ titelt PI-News in BILD-Manier.

Vier rückwirkend in Sicherungsverwahrung genommene Sexverbrecher haben vor dem Landgericht Karlsruhe Schadensersatz “für zu Unrecht” im Gefängnis verbrachte Jahre erstritten.

Man beachte die Anführungszeichen um „für zu Unrecht“. Liebe Idioten von PI-News: Ein Rechtsstaat schützt den Menschen – also auch euch – vor staatlicher Willkür. Wenn diese Verbrecher zu einer Haftstrafe verurteilt werden, müssen sie nach Ablauf derer freigelassen werden. Außer natürlich es wurde beim Urteil Sicherungsverwahrung angeordnet. Passiert das nicht, und jemand wird trotzdem festgehalten, ist das Unrecht. Eigentlich ganz einfach, oder? Für Unrecht gibt es, soweit möglich, eine Entschädigung. Ende.

Die ganze Idiotie verdanken wir wieder einmal dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (…)

Klar. Eure Seitenüberschrift lautet:

NEWS GEGEN DEN MAINSTREAM · PROAMERIKANISCH · PROISRAELISCH · GEGEN DIE ISLAMISIERUNG EUROPAS · FÜR GRUNDGESETZ UND MENSCHENRECHTE

Menschenrechte! Ja. Aber der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ist idiotisch? Klar. Universelle Menschenrechte sind gut, aber nicht für alle, oder was? Und das nennt ihr „gesunden Menschenverstand“.

Liebe Grüße an die logikfreien „Journalisten“ von PI-News.

Machts gut!

Euer Alien

Advertisements

7 Kommentare zu “PI-News und Menschenrechte

  1. humanicum sagt:

    War ja sowas von klar. Morgen in der Bild wird der Punk abgehen. PI news kannte ich noch nicht. Werde die mal besuchen. Lassen die Kommentare zu? Jedenfalls ein neues Ziel für meine Ionen Kanone.

    • Alien sagt:

      Zwei mal habe ich versucht zu kommentieren. Beides mal gelöscht. Kritik haben die wohl nicht so gerne.

      • humanicum sagt:

        Der absolute Hammer; mein Kommentar ist auch …verschollen gegangen. Als ich die anderen Kommentare durchgelesen hatte, kam ich mir wie auf einer Mitgliederversammlung der NPD vor.

  2. humanicum sagt:

    LOIC: http://sourceforge.net/projects/loic/ Aus gegebenen Anlass sehr zu empfehlen. Bitte zusammen mit hotspot shield anwenden, da ddos Attacken gerne auch mal nach hinten losgehen können. Das Böse ist immer und überall. Feuer frei, Piraten. Ziel: http://www.pi-news.net/ Keine Nebenfrage: wie kommen die auf 1000 Besucher am Tag?

  3. priesemann sagt:

    Solche extremistischen Leute bekleiden sich häufig mit Widersprüchen. Ist quasi unvermeidbar…

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s