Kontrolle wegen Hautfarbe

Dass auch ein Polizist Vorurteile hat, ist klar. Er ist auch nur ein Mensch. Alle Menschen haben Vorurteile. Vorurteile sind auch nicht zwangsläufig negativ. Sie helfen uns leichter durchs Leben zu kommen. Manchmal verhindern sie allerdings sinnvolle Entscheidungen und erzeugen sogar Diskriminierung (in mehr oder minder schwerer Form).

Satirisch getestet hat das zum Beispiel Tobias Schlegel beim ultimativen Terroristen-Test:

Jetzt gibt es einen nicht provozierten Vorfall mit ähnlichem Ausgang.

Ich finde das Riesen Mist. Ganz davon abgesehen, dass ich von Staatsgrenzen und Grenzkontrollen eh nichts halte (vgl. mein früherer Artikel: warum gibt es so etwas wie Aufenthaltsrecht, bzw. die Versagung dessen? So lange ich nichts verbreche, sollte ich dorthin dürfen, wo immer ich hin will), finde ich es auch sachlich unangemessen und unprofessionell, wie sich die Polizei hier verhält:

Ich sehe ja vollkommen ein, dass wenn ich eine Täterbeschreibung habe, die von einem dunkelhäutigen kräftigen Mann zwischen 20 und 30 berichtet, ich nicht gerade die hellhäutige 80-jährige Dame verdächtige. Aber wenn ich vom Aussehen des Täters keine Ahnung habe, sollte ich bei Stichproben eben auch nicht auf das Aussehen achten. Im vorliegenden Fall ging es ja darum, illegal einreisende Ausländer zu erwischen. Da aber in unserer heutigen Zeit niemand ehrlich mehr von deutschem Aussehen oder nichtdeutschem Aussehen sprechen kann, sollte man auch nicht seine Vorurteile (oder wie die Richter es euphemistisch ausdrückten: seine einschlägige Erfahrung) verwenden.
Das ist nicht nur fairer gegenüber „ausländisch Aussehenden“, sondern auch besser. Wer hat noch nicht von den Schmugglern gehört, die kontrolliert werden, ihre Schmuggelware aber drei Autos weiter bei einer harmlosen Oma verstaut haben?

Machts gut

Euer Alien

Advertisements

Sag mir deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s